Der Versuch, einer bosnischen Kuh das Leben zu retten & Heimweg

Manche Leute sagen: Kühe sind doof. Andere Leute, die es etwas freundlicher ausdrücken wollen, sagen: Kühe sind nicht doof, sie denken nur ein bisschen langsamer. Ich sage: Kühe denken gar nicht!

Beitrag lesen

Willkommen in der Republik Srpska

Bei der Balkantour 2010 war ich gerademal 20 Minuten in Bosnien gewesen. Diesmal wollte ich tiefer ins Land. Bosnien ist ein wunderschönes Land! Als ich über die Grenze kam, war ich allerdings erstmal überrascht, dass ich in der Republik Srpska willkommen geheißen wurde.

Beitrag lesen

Montenegro: Im Reich der schwarzen Berge

Montenegro hat einfach wunderschöne Berge. Mehr braucht man fast nicht sagen Ach doch, die Küstenstädte sind natürlich auch sehr schön, historisch bedeutsam, interessante Architektur… Die…

Beitrag lesen

Durch die Bergwelt Griechenlands (Mai 2012)

Bei meinem ersten Griechenland-Besuch, hatte ich gleich am ersten Tag einen dummen Unfall in einem Tontopfladen. Weil ich keinen Arzt zum Nähen auftreiben konnte, musste…

Beitrag lesen

Reise entlang der albanischen Küste

Wenn man nur einen Tag in Albanien unterwegs war, hat man anschließend einen völlig neuen Fahrstil. Man rechnet grundsätzlich mit allem, kommt an allen Hindernissen…

Beitrag lesen

Eine Nacht & ein halber Tag in Bulgarien

Bei meiner ersten Balkantour 2010 hatte es mir in Bulgarien eigentlich ziemlich gut gefallen. Diesmal war irgendwie alles unerfreulich und ich war froh, als ich…

Beitrag lesen

140 Kilometer durch Mazedonien

Es war zwar nur ein kurzer Abstecher nach Mazedonien, gerade mal 140 km Länge, die ich in wenigen Stunden bewältigte. Der Schwenker war gar nicht…

Beitrag lesen

Stippvisite in Serbien

Um etwas von Serbien zu sehen und (Autobahn) Geld zu sparen, fuhr ich zickzack über Land. Das erste Stück nach der ungarischen Grenze war etwas…

Beitrag lesen

Kleiner Umweg durch Ungarn in den Balkan

Ich hätte nicht unbedingt durch Ungarn fahren müssen, um nach Griechenland zu kommen, jedenfalls nicht in die Region nördlich des Balatons, über ein kleines Bauerndorf…

Beitrag lesen

Mehr & weniger gute Nächte im Balkan (2012)

Wildcampen im Balkan mag zwar möglich sein, aber ganz ehrlich, auf die Erfahrung hatte ich keine Lust und wollte deshalb auf Campingplätzen übernachten. Das scheiterte…

Beitrag lesen

Auf ein Neues – das zweite Mal durch den Balkan (Mai 2012)

Ich hatte ein paar Tage frei, es war noch nicht zu heiß, so machte ich mich ein zweites Mal auf gen Balkan. Wieder nur im Schnellverfahren, aber lieber eine kurze intensive Stippvisite als zu Hause bleiben.

Beitrag lesen

Letzte Etappe: Montenegro und dann nach Hause

Theoretisch hätte ich nach der Grenzüberschreitung von Albanien in Serbien sein müssen. Behauptete zumindest der Autoatlas. Aber irgendwie war klar, dass ich nicht in Serbien…

Beitrag lesen

Albanien ist nichts für Fahranfänger

Bei meiner Einreise in Albanien wusste ich mehr oder weniger gar nichts über das Land. Es war also richtig spannend, als ich über die Grenze…

Beitrag lesen

Zwei Stunden Mazedonien

Mazedonien war ehrlich gesagt das Land, in dem es mir auf meinem Balkantrip am wenigsten gefallen hat. An der Grenze ein unfreundlicher Zoll, im Land…

Beitrag lesen

Folgenreicher Unfall in Griechenland

Nach langer langer und anstrengender Fahrt erreichte ich Griechenland. Hurra, ich bin in Griechenland. Hurra, ich bin wieder in Euroland und kann ohne Umtauscherei und…

Beitrag lesen

Über die Donau von Rumänien nach Bulgarien

Um von Rumänien nach Bulgarien zu kommen, muss man über die Donau. Entweder über eine der (wenigen) Brücken oder mit der Fähre. Ich hab mich…

Beitrag lesen

Transsilvanische Grüße aus Rumänien

In Rumänien gibt es drei Sorten von Straßen. Sehr sehr gute, sehr sehr schlechte und nicht befahrbare Straßen. Ich hab während der 2,5 Tage in…

Beitrag lesen

Zwei Tage Transit in der Ukraine

Ich hatte nicht die geringste Vorstellung, was mich in der Ukraine erwartet. Alles war möglich… Ich kannte nur Geschichten von Straßenräubern, gefakten Polizeitkontrollen und so…

Beitrag lesen

Durch Ungarn in die Ukraine

Erster Reisetag meiner ersten Balkantour, mit Abstecher durch Ungarn. Viel spannendes ist an diesem Tag nicht passiert. Erst die österreichische Autobahn, dann die ungarische… auf…

Beitrag lesen

Große Schilderreise in den Balkan (2010)

Ich wollte in den Balkan  fahren, um auf Verkehrsschildersuche zu gehen. Ich hatte 10 Tage Zeit und wollte durch möglichst viele Länder reisen, in denen…

Beitrag lesen

Zu Besuch bei Winnetou – Plitvicer Seen

Winnetou war öfters da. Und ich auch schon mal – an den Plitvicer Seen. Ich wär ja gar nicht auf die Idee gekommen, dass man…

Beitrag lesen

Wir könnten mal nach Kroatien fahren

Meine Eltern haben 1966 ihren ersten gemeinsamen Urlaub in Kroatien verbracht. Im Zelt. Mir wurde von dieser Reise folgendes berichtet: Es war schrecklich heiß, die…

Beitrag lesen